Narzissmus

Wie Narzissten ticken

Wie verhalten sich Menschen mit narzisstischer Persönlichkeitsstörung eigentlich? Wie erkennt man sie im täglichen Umgang ?

Sicherlich, jeder Mensch tickt anders, dennoch gibt es sehr viele Verhaltensweisen, die bei Narzissten immer wieder auftauchen, die sich ähneln und die Denkweise dieser Menschen verraten. Die nachfolgenden Beispiele erheben hier keinen Anspruch auf Vollständigkeit, aber dienen sehr wohl als Anhaltspunkte dafür, eine narzisstische Denkweise erkennen zu können. Es müssen nicht alle Punkte zusammenkommen, aber wenn Du auch nur einige wenige Strukturen bei einem Menschen wiedererkennst, sollte Vorsicht geboten sein im Umgang mit ihm.

Hier also eine kleine Liste :

Wenn Du krank bist, dann ist es für einen Narzissten so, als wäre sein Handy kaputt. Für ihn ist das nur lästig und ärgerlich, weil Du als sein „Dienstleister“ ausfällst. Er wird Dir Dinge trotz Deiner Krankheit abverlangen, ohne Rücksicht auf Deinen Zustand. Wenn ER krank ist, wirst Du Dich um ihn drehen müssen, wenn DU krank bist, kommen oft Sätze wie „Ja, da kann ich Dir jetzt auch nicht helfen“, oder „Ich muss ja arbeiten“. Und DU ?…….Du wirst Dich im schlimmsten Fall schuldig fühlen, dass Du Deine gewohnten Arbeiten nicht verrichten kannst. Ein böses „Spiel“.

Narzissten sind emotionslos und zeichnen sich durch fehlendes Mitgefühl ( Empathie ) aus. Die Gefühle, die sie zeigen, sind gespiegelt durch die Erfahrungen mit anderen Menschen. So schaffen sie es z.B. , Trauer zu zeigen…..sie können Trauer aber nicht FÜHLEN.

Narzissten mögen keine echte Intimität, Liebe, können körperliche Nähe oft kaum aushalten. Sie neigen häufig dazu, Umarmungen oder kleine Zärtlichkeiten oder Küsse abzuwehren, vor allem in der Öffentlichkeit. Schon kurze Zeit nach dem Kennenlernen „kühlt er merklich ab“, Hand in Hand gehen wird es kaum noch geben. Sexuell wird er sich nach und nach nur noch auf seine Befriedigung reduzieren, ein Interesse an DEINEN Wünschen und Bedürfnissen gibt es nicht. Nach dem Sex wird er sich schnell und abrupt zurückziehen…..hat er SEIN Ziel doch erreicht. Das Wort Liebe ist für ihn nur ein WORT, denn ein Narzisst KANN NICHT LIEBEN.

 

Du wirst nicht glücklich sein können in der Beziehung mit einem Narzissten. Du wirst nicht als Partner/in anerkannt, Du wirst nicht geliebt, sondern ausgenutzt, abgewertet und als Mensch ignoriert. Du bist ein Objekt unter SEINER Herrschaft. Es ist eine einseitige Herrschaft, geprägt von psychischem Missbrauch, Du wirst zielsicher verwirrt, in der Entwicklung DEINER eigenen Persönlichkeit gehemmt und DEINE Energie wird nach und nach abgesaugt. Am Ende wirst Du nicht mehr Du selbst sein, sondern nur noch funktionieren, in SEINEM Sinne.

Narzissten sind neidisch. Sie halten es nicht gut aus, wenn ein anderer etwas besitzt, das ER nicht hat. Die Folge sind abfällige Bemerkungen und die Abwertungen des anderen.

Narzissten kennen kein Mitleid. Sie werden Schicksalsschläge, die jemand anderen treffen, immer mit Phrasen kommentieren, wie „Der ist doch selbst schuld“, „Der soll mal sehen, wie schlecht es MIR geht“ oder ähnlichen Bemerkungen.

Narzissten werden sich nicht entschuldigen, weder für ihr Fehlverhalten noch nach einem Streit. Wenn sie es dennoch tun, dann nur dann, wenn sie sich einen Vorteil davon versprechen.

Narzissten können nicht teilen. Sie assimilieren alles in ihren Besitz, sowohl Dinge als auch Menschen. Die Dinge, die ihm gehören, sind ALLEINE seine, die Dinge, die Dir gehören, sind EURE, und er nimmt sich das Recht, jederzeit auch auf DEINE Dinge zuzugreifen.

Narzissten lügen wie und wann sie wollen, nicht etwa, um etwas unangenehmes nicht sagen zu müssen, sondern aus Spaß oder in der Absicht, Dich zu verwirren. Dabei gelten für ihn keinerlei Regeln, er denkt, dass er jederzeit das Recht dazu hat.

( Eine besonders üble Form ist dabei das sogenannte Gaslighting, auf das ich an anderer Stelle noch einmal gesondert eingehen werde ).

Narzissten versuchen immer, Dich und Dein Leben zu kontrollieren. Nichts findet ohne ihr Wissen statt. Dabei lassen sie kaum eine Möglichkeit aus, Dich zu kritisieren oder Deine Aktivitäten als wertlos oder minderwertig darzustellen.

Narzissten kann man nicht zufriedenstellen. Nichts und niemand ist gut genug für sie, denn SIE sind die besten.

Narzissten kann man nicht begeistern. Allein die Tatsache, dass DU eine tolle Idee hast oder etwas schönes gesehen hast, stört sie. SIE SELBST haben gute Ideen und tolle Vorschläge, alles andere interessiert sie nicht. Sollte es dann DOCH einmal gelingen, dass Du sie für etwas begeistern kannst, so wird es nicht lange dauern, bis sie vor Dir oder vor anderen diese Idee als IHRE verkaufen.

Narzissten messen mit zweierlei Mass. Sie stellen Regeln für Dich auf, die für SIE allerdings nicht gelten. Und während DU Dich in keinster Weise in SEINE Angelegenheiten mischen darfst, ja nicht einmal WISSEN darfst, überschreitet er jederzeit DEINE Grenzen und mischt wie selbstverständlich in Deinen Dingen mit.

 

Narzissten suchen sich die Menschen, mit denen sie Kontakt haben, danach aus, ob sie ihnen nützlich sein können. Alle anderen Kontakte interessieren sie nicht. DEIN Freundeskreis wird ebenfalls nach diesen Kriterien durchforstet. Auf lange Sicht wird er durch Manipulation dafür sorgen, dass Du die Kontakte, die nur DIR Spass machen oder für DICH wichtig sind, verlierst.

 

Du bemerkst, dass es immer mehr in DEINEN Händen liegt, das tägliche Leben, die Familie, die Beziehung am Laufen zu halten. Der Narzisst wird alles auf Dich abwälzen, was ihm lästig ist. Vielfach ist die ständige Antwort: „Ich kann mich nicht um alles kümmern, ich muss ja den ganzen Tag arbeiten“, oder „dafür hab ich jetzt keine Zeit“……usw.

 

Mit Narzissten kann man nicht diskutieren. Sie lassen keine andere Meinung zu als ihre eigene. Versuchst Du ihnen mit Logik zu kommen oder auch nur gegenteilige TATSACHEN auf den Tisch zu bringen, werden sie ärgerlich, brechen das Gespräch ab und sagen oft tagelang kein Wort mehr. Der Begriff dafür heisst „Silent Treatment“, auch dazu an anderer Stelle mehr.

Ein Narzisst wird Dich regelrecht durchleuchten, um restlos alles von Dir zu erfahren, doch nicht etwa, weil er sich für Dich interessiert, sondern um Deine Schwachstellen, Deine Unsicherheit und Ängste in Erfahrung zu bringen. Während DU Dich freust, dass sich jemand so sehr für Dich interessiert, wird der Narzisst längst auf dem Weg sein auszuloten, wie er Dich mit seinem Wissen am besten lenken und manipulieren kann.

Deine Vorstellungen vom Leben, Deine Träume, Wünsche, Meinungen, nichts davon interessiert den Narzissten. Er wird nur DAS davon akzeptieren, was SEINEM Wohl dienlich ist. Narzissten denken nur an sich selbst, werden nur dann etwas geben, wenn sie sich davon versprechen, es doppelt zurückzubekommen. Du bist für sie keine Person, sondern eher eine Art Wirt, in dem sie wohnen und sich parasitär an DEM BEDIENEN, was Du ihnen zu bieten hast.

Narzissten sind extrem egoistisch, in JEDER Situation denken sie ausschliesslich daran, was sie IHNEN selbst für Vorteile bringt. Interesse an DIR ist nie echt, sondern nur geheuchelt. Wenn sie Interesse an dem zeigen, was Du tust, kannst Du Dich sofort fragen, warum sie das tun, was es IHNEN bringt.

Narzissten sind kompromisslos. Haben sie sich erst einmal etwas in den Kopf gesetzt, werden sie es durchsetzen, denn Gegenvorschläge zählen nicht. Notfalls wird es dann geschehen, wenn DU nicht anwesend bist, dann kann er als Entschuldigung angeben: „Du warst ja nicht da, ich konnte Dich nicht fragen“.

Launen setzt ein Narzisst gern als Waffe ein. Tust Du etwas für ihn, was ihm gefällt, spielt er den Zufriedenen mit guter Laune. Tust Du etwas, was nicht mit ihm abgesprochen war oder gegen seine Meinung verstösst, wird er eine ganze Palette an Reaktionen zur Verfügung haben, Dir das nachhaltig und deutlich zu zeigen….mit Schweigen, gespielter Traurigkeit, Wutausbruch oder einfach Ignoranz. Mit der Zeit versuchst DU, ihm alles recht zu machen, um Dich diesen Reaktionen nicht aussetzen zu müssen. Am Ende wirst Du willenlos sein und unter dem ständigen Druck stehen, nur noch Dinge zu tun, die der Narzisst möglichst nicht kritisiert. Dass es gar nicht MÖGLICH ist, ihn zufriedenzustellen, bemerkst Du nicht mehr. Deine eigene Persönlichkeit geht langsam, aber sicher……..verloren.

Ein Narzisst ist grenzenlos. Er wird ALLES nehmen, was Du ihm bietest…..Geld, Haus, Auto, Sex, Deine Zeit, Deine persönliche Identität. Und er denkt, er hätte jedes Recht dazu.

Narzissten geben Dir immer nur soviel, dass Du immer schön an ihrem Haken bleibst, ob es Geld ist, Zeit, Aufmerksamkeit oder sonst etwas. Narzissten sind nicht fürsorglich. Solltest Du z.B. krank sein, werden sie Dir natürlich die Tasse Tee ans Bett bringen, ansonsten werden sie sich mit allen möglichen Ausreden aus der Situation zurückziehen, Du wirst allein zurückbleiben…..und Dich womöglich über die Tasse Tee freuen!

Das Fazit bleibt immer, egal, wie viele Beispiele ich hier nennen würde:

 

Narzisstisch gestörte Menschen KÖNNEN NICHT LIEBEN ! Sie nutzen aus, beschämen, bedienen sich bei Dir, wo sie können, werten Dich ab, manipulieren Dich so lange und in derart perfider Weise, dass Du Deine Perönlichkeit am Ende abgeben wirst.

Das erstaunliche daran ist, dass selbst die intelligentesten Köpfe unserer Zeit nicht davor gefeit sind, in die narzisstische Falle zu tappen. Es gibt zahllose Beispiele dafür, dass selbst bekannte geniale Persönlichkeiten in ihrem privaten Umfeld auf das Übelste psychischem und narzisstischem Missbrauch ausgesetzt sind oder waren.

Denke also nie, dass DIR das nicht passieren könnte…….

  • Narzissmus Wie Narzissten ticken Wie verhalten sich Menschen mit narzisstischer Persönlichkeitsstörung eigentlich? Wie erkennt man sie im täglichen Umgang ? Sicherlich, jeder Mensch tickt anders, dennoch […]
  • Narzissmus Verdeckter (vulnerabler) Narzissmus Die auch unter Experten weithin als wesentlich bösartiger und gemeiner geltende Form der narzisstischen Persönlichkeitsstörung ist der verdeckte Narzissmus, da er nicht […]
  • Offener Narzissmus (grandioser Narzissmus) Wer kennt ihn nicht, den „grandiosen“ Menschen, der überall dort, wo er auftaucht, nicht einfach erscheint, sondern „auftritt.“ Er glaubt von sich, […]
  • Narzissmus Was ist das eigentlich? Umgangssprachlich versteht man unter Narzissmus eine übersteigerte Art der Selbstverliebtheit. Ob offener oder verdeckter Narzissmus, die betroffenen Menschen zeichnet zunächst aus, […]
Chat öffnen
Brauchst du Hilfe?
Hi!
Wie kann ich Dir helfen?